Bio-Bauernhofurlaub in Österreich: Das bedeutet wandern auf Bergalmen, schwimmen in kristallklaren Seen und lokale Spezialitäten genießen. Welche Vorteile Ferien am Bauernhof hier noch bieten und was die beliebtesten Regionen sind, haben wir dir in diesem Artikel zusammengefasst.

Wenn man an Österreich denkt, dann denkt man an idyllische Bergkulissen, Seen und Wälder. Hier gibt es guten Wein, leckeres Essen und authentische Persönlichkeiten. Urlaub am Bauernhof stellt einen Kontrast zum Alltagsleben dar und ist das Eintauchen in eine ursprüngliche Welt, wie sie die meisten nicht mehr kennen. Das Land besticht durch seine landschaftliche Vielfalt, seine traumhaften Naturkulissen und das herzliche Lebensgefühl der Einwohner. Hier scheint die Welt noch in Ordnung. Der perfekte Ort also für eine Auszeit in einem der vielen Bio-Bauernhöfe vor Ort. Ob mit Familie, Hund oder allein – das Angebot ist so vielfältig wie Österreichs Regionen.


Die beliebtesten Regionen für Urlaub am Bauernhof in Österreich

Die staatliche Förderung von Bio-Betrieben begann in Österreich schon Ende der 80er Jahre. Ein Grund dafür sind die schwierigen Anbaubedingungen im Land: es gibt kaum flaches Land, teils schwieriges Klima und unfruchtbare, steinige Böden. Das schließt eine intensive Landwirtschaft in vielen Gebieten aus. Durch die Bio-freundliche Agrarpolitik werden kleine Betriebe gefördert und unterstützt. Jeder fünfte Bauernhof in Österreich betreibt mittlerweile biologische Landwirtschaft. Das heißt, dass Menschen, die eine Auszeit auf dem Biohof suchen an vielen Stellen fündig werden. Wir haben die beliebtesten Regionen zusammengefasst:

Biohöfe in Tirol

Tirol ist geprägt von imposanten Bergkulissen, tiefgrünen Wäldern, sommerlichen Bergalmen und klaren Bergseen. In fünf Naturparks und einem Nationalpark können Besucher hier die wilde und ursprüngliche Seite der Alpen kennenlernen. Hier lässt sich das ewige Eis von fünf Gletschern bewundern und mit Alpenrosen bewachsene Hänge laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Außerdem sind hier Murmeltiere, Gämsen und der selten gewordenen Steinadler beheimatet.

Der Erbhof Mossen von vorne

Urlaub am Bauernhof Achrainer Moosen

Auf dem Erbhof Mossen ist ein Traumurlaub in den Bergen mit der ganzen Familie garantiert. Am Hof gibt es zwei komfortable Ferienwohnungen, vor Ort produzierte Bio-Lebensmittel, allerlei Tiere und einen großen Spielplatz für Kinder. Die Umgebung lädt zu Wanderungen direkt ab der Haustür ein und im Winter gibt es nahegelegene Skigebiete.

Ein Mädchen mit Pony auf einer Wiese

Urlaub im Familienhotel Replerhof

Mitten im Naturpark Hohe Tauern in der Nähe des Großglockners liegt das Familienhotel Replerhof mit angeschlossenem Biohof und einem Campingplatz. Zahlreiche Tiere warten auf Streicheleinheiten und zum Ausspannen gibt es ein umfangreiches Wellness-Angebot. Die Höhenlage von 1350 Metern garantiert Schnee im Winter und Sommerfrische.


Biohöfe im Salzburger Land

Das Salzburger Land ist geprägt von majestätischen Bergen mit über 1.800 Almen und grandiosen Ausblicken. Die intakte Natur der 22 Naturparks lädt zum Staunen und Verweilen ein. Hier können bäuerliche Spezialitäten genossen und erfrischende Bergseen bebadet werden. Nachhaltige Landwirtschaft hat im Salzburger Land seit Generationen Tradition und so warten zahlreiche Biobauernhöfe auf Gäste.

Der Biohof Schattaugut von vorne

Familienurlaub am Bauernhof Schattaugut

Umgeben von Wiesen und Wald lädt der Biobauernhof Schattaugut besonders Familien mit Kindern zu sich ein. Der Hof wird seit circa zwei Jahrzehnten biologisch bewirtschaftet und beheimatet sowohl die 7-köpfige Familie von Herman und Anita als auch Zwergziegen, Schafe, Kühe und viele weitere Tiere.

Menschen vor einer Hütte mit Ausblick

Urlaub beim Sinnhubbauer

Die romantischen Appartements von Heidi und Adam mit Himmelbetten und Brötchenservice können zwischen zwei und fünf Personen beherbergen. Im Sommer wartet hier ein besonders vielfältiges Freizeitangebot: Wanderwege, Radstrecken, Badeseen, Reitwege und Bergbahnen mit Sommerbetrieb.


Natürlich besteht Österreich nicht nur aus Tirol und dem Salzburger Land. In diesem Artikel stellen wir zum Beispiel Alfred vor, einen unserer Gastgeber aus der Steiermark.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.